Wir sind für Sie da

Unsere Pfarramtssekretärinnen

Elke Pfender und Doris Aisenbrey teilen sich die Arbeit der Pfarramtssekretärin und helfen bei den vielen administrativen Aufgaben, die im Pfarramt anfallen.

Sie sind zu den nachstehend genannten Zeiten für Sie zu erreichen.

 

Ev. Pfarramt

Obere Kirchgasse 12

71665 Vaihingen

Tel. (07042) 32929

Fax (07042) 840951

E-Mail: Elke.Pfenderdontospamme@gowaway.elkw.de

und Doris.Aisenbreydontospamme@gowaway.elkw.de

Web: www.horrheim-evangelisch.de

Bürozeiten:

Dienstag und Donnerstag von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr. 

Unsere Jugendreferentin

Katharina Sommermann
Pforzheimer Str. 5/1
0176/31799145  

Email: Katharina.Sommermanndontospamme@gowaway.aufwind-horrheim.de

 
 

Unsere Kirchenpflegerin

Michaela Oberender versieht das Amt der Kirchenpflegerin und ist die richtige Ansprechpartnerin für Fragen zu Finanzen der Gemeinde und für Spenden.

 

Kirchenpflegerin Michaela Oberender 
Krümmlingstr. 28

71665 Vaihingen

Tel. (07042) 34920 


Ev. Kirchenpflege Horrheim

Bankverbindungen:
KSK Ludwigsburg:   DE10604500500008804363  BIC: SOLADES1LBG
Voba Ludwigsburg: DE55604901500070372004  BIC: GENODES1LBG

Unsere Mesnerin

Ingrid Schneider ist Mesnerin der Clemenskirche. 

Persönlich können Sie Frau Schneider am einfachsten vor oder nach dem Sonntagsgottesdienst in der Kirche erreichen.

 

Mesnerin Ingrid Schneider

Herdweg 57

Tel. 32842

Unsere Organistinnen

An der Orgel spielen in Gottesdiensten die Horrheimer Organistinnen Frau Christa Franz und Frau Antje Müller.

  

Vorstellung von Katharina Sommermann

Hallo!

Mein Name ist Katharina Sommermann. Ich wurde am 26.08.1998 in Naila, Oberfranken geboren und dort aufgewachsen. Durch meine Eltern wurden ich und meine Geschwister schon von klein auf vom christlichen Glauben geprägt. Ich durfte selbst viele Gruppen und Kreise besuchen und später auch selbst mit leiten und gestalten. Dieses Mitarbeiten wurde für mich zur Leidenschaft und zur Berufung.

Nach meinem Abitur besuchte ich für drei Monate eine englisch-sprachige Bibelschule der Organisation der Fackelträger in Schladming, Österreich. Ich konnte dort ganz neu über meinen Glauben nachdenken und reflektieren. Nach dieser Bibelschule durfte ich ein halbes Jahr Praktika bei verschiedenen CVJMs in Nürnberg machen. Während dieser Zeit konnte ich den Beruf eines/einer Hauptamtlichen kennenlernen, denn der Wunsch und die Berufung in diesen Dienst hatte sich bis dahin weiter bestärkt.

Von 2017 bis 2020 habe ich meine Ausbildung an der Evangelistenschule Johanneum in Wuppertal gemacht. Das ist eine Schule, in der ca. 45 junge Menschen zwischen 19 und 30 für drei Jahre ausgebildet werden, um danach als Jugend- oder Gemeindereferenten zu arbeiten. Dies sind nur zwei Beispiele unseres möglichen späteren Tätigkeitsbereiches.

Ich freue mich sehr auf alles, was mich hier in Horrheim und Gündelbach erwartet. Ich freue mich sehr, Euch alle kennenzulernen und mit Euch gemeinsam Schritte zu gehen.

Herzliche Grüße,

Katharina Sommermann

... und mehr

Für ein persönliches Gespräch und Ihre Anregungen, Fragen und Kritik können Sie auch gerne unsere Kirchengemeinderäte ansprechen.